GdP ruft zu friedlichem 1. Mai auf

28. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ruft zu friedlichen Demonstrationen und Kundgebungen rund um den 1. Mai auf. Wer das Versammlungsrecht missbrauche, um Polizisten anzugreifen, Brände zu legen oder Sachen zu beschädigen, begehe Straftaten, stelle sich vorsätzlich außerhalb des Gesetzes ... (Weiterlesen)


Besserer Schutz vor Gewalttaten ist auch Zeichen der Wertschätzung

27. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Berlin. Die Entscheidung des Bundestages, den Schutz von Polizeibeamtinnen und -beamten im Strafgesetzbuch stärker zu verankern, ist nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), mehr als überfällig. „6.345 mehr Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte wurden im vergangenen Jahr Opfer von vollendeten Straftaten. ... (Weiterlesen)


Keine Zurückhaltung – Beförderungen jetzt!

26. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Mit großem Erfolg hat sich die Gewerkschaft der Polizei für mehr Beförderungen eingesetzt. Über 6.000 Beförderungen sind nun möglich. Das ist ein großer Erfolg für die Weiterentwicklung der Bundespolizei und für viele Kolleginnen und Kollegen. "Wir haben als Gewerkschaft der Polizei ... (Weiterlesen)


GdP zu Vorfall im Stadion von Eintracht Frankfurt

24. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
GdP fordert Konsequenzen nach Hass-Plakat in Eintracht-Stadion Berlin. Mit Empörung hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf ein Plakat mit Aufschrift „Für jedes Stadionverbot… Bulle Tod“ reagiert, dass eine Gruppe von Eintracht-Ultras im Spiel der Frankfurter gegen den FC Augsburg ... (Weiterlesen)


GdP aktiv für zuverlässige BVA-Auszahlungspraxis

24. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Seit Längerem gibt es Probleme bei der Auszahlung von unständigen Bezügen durch das Bundesverwaltungsamt (BVA). Dies betrifft alle Bezüge- und Gehaltsberechnungen von KollegInnen, bei denen es zu unständigen Zahlungen kommt, oder besser: kommen sollte. Probleme stellten wir auch bei der ... (Weiterlesen)


GdP zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik

24. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt vor zunehmender Gewalt im öffentlichen Raum. „Die Bürger haben immer mehr Angst, Opfer einer Gewalttat zu werden“, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Montag in Berlin. „Die jüngsten Entwicklungen müssen uns alarmieren. Wir ... (Weiterlesen)


Jörg Radek im im ARD-Morgenmagazin zum Personalmangel bei der Polizei

20. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Berlin. In Nordrhein-Westfalen ist am Mittwoch der sogenannte Blitzermarathon ausgefallen. Zu wenig Personal sei der Grund, so die offizielle Begründung. Für den Schutz des AfD-Bundesparteitags am Wochenende in Köln würden etwa 4.000 Einsatzkräfte benötigt. „Das ist ein Abwägen zwischen dem ... (Weiterlesen)


„Dankeschön-Tag“ der HNA

19. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Liebe KollegInnen, die Hessische Niedersächsische Allgemeine (HNA) ruft auf ihrer Homepage für den 21. April den „Dankeschön-Tag für Polizisten“ aus. Leser und User können ihre Danksagungen an die Redaktion schicken (online@hna.de) und diese wird alle eingegangenen Danksagungen gesammelt an die Polizei ... (Weiterlesen)


GdP fordert klares Signal der Politik: Endlich Wochenarbeitszeit reduzieren!

18. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
In den letzten Jahren haben wir immer wieder auf die starke Überlastung der Bundespolizistinnen und -polizisten hingewiesen. Erst im März diesen Jahres hat die GdP alle Bundestagsfraktionen angeschrieben und darauf hingewiesen, dass gerade auch die hohe Wochenarbeitszeit unsere Kolleginnen und ... (Weiterlesen)


Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen schöne Osterfeiertage

13. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, zum bevorstehenden Osterfest möchten wir euch und euren Familien alles erdenkliche Gute, Glück und Zufriedenheit wünschen. Allen Kolleginnen und Kollegen, die über die Osterfeiertage im Dienst an den Grenzen unseres Landes, auf Flughäfen, Bahnhöfen, Autobahnen, auf hoher See ... (Weiterlesen)


„Schlimme Tat“: GdP zu Anschlag auf Dortmunder Mannschaftsbus

12. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
GdP-Vize Plickert: Terroristen wollen freizügige Lebensgestaltung angreifen Berlin. Mit Entsetzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund reagiert. „Diese schlimme Tat zeigt, dass jedes Ziel in Frage kommen kann“, sagte der stellvertretende ... (Weiterlesen)


Sendungshinweis: ZDF:zeit-Wie viel Polizei braucht Deutschland?

11. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Sendungshinweis für Dienstag den 11.04.2017 um 20.15 Uhr im ZDF. "Diebesjagd und Demo, tragischer Unfall und Terrorabwehr. Die Polizei ist rund um die Uhr im Einsatz. Nie zuvor war sie in Deutschland so wichtig wie heute, nie zuvor stand sie ... (Weiterlesen)


Deutschlandweiter Trend: Immer mehr Beschäftigte pendeln immer weiter zur Arbeit

6. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Anfang April veröffentlichte das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ihre Berufspendler-Studie. Das Ergebnis: Immer mehr Beschäftigte wohnen in einer anderen Gemeinde als sie arbeiten, inzwischen pendeln 60 Prozent der Arbeitnehmer täglich zwischen Wohnort und Arbeitsstätte. Die meisten Menschen ... (Weiterlesen)


Tarifkommission wählt neuen Vorsitzenden

6. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Vom 21. bis 23. März 2017 tagte die Tarifkommission der GdP Bundespolizei in der Dom- und Barockstadt Fulda. Die Tagung begann mit einem ausführlichen Bericht und Erfahrungsaustausch aus den jeweiligen Direktionsgruppen. Neben der Abarbeitung der umfangreichen Tagesordnung, stand auch die ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit: Erneut Vorwürfe gegen Privatfirma

4. April 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Am Wochenende wurden erneut Vorwürfe über Mängel bei der Luftsicherheit gegenüber einem privaten Sicherheitsdienstleister laut. Der Firma Kötter wird vorgeworfen, falsche Schulungsbescheinigungen an ihre Mitarbeiter ausgestellt zu haben: Angeblich betroffene Mitarbeiter des Flughafens Köln/Bonn hatten sich an das NRW-Verkehrsministerium und ... (Weiterlesen)


Videotechnik bietet große Chancen für die Polizeiarbeit

31. März 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Im Bundesrat wird heute das Gesetz zur Verbesserung der Fahndung bei besonderen Gefahrenlagen und zum Schutz von Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei durch den Einsatz von mobiler Videotechnik beraten. Die GdP hatte bereits Anfang März bei einer öffentlichen Anhörung des ... (Weiterlesen)