Sendungshinweis: Jörg Radek bei Phönix

21. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Jörg Radek wird heute Abend, ab 22.15 Uhr, in der Phönix Runde zum Thema "Streitpunkt Abschiebung - Wer soll zurück", mit weiteren Diskussionsgästen zu sehen sein. Link zur Sendung. Jörg Radek heute Morgen im Tagesgespräch mit Phönix anlässlich des 20. Europäischen ... (Weiterlesen)


Jetzt anmelden! GdP-Jugendseminar „Polizei in Europa“ in Timisoara

17. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Wie arbeiten andere Polizeien in Europa und was können wir daraus für unsere eigene Arbeit lernen? Diesem Thema widmet sich die Reihe der Europaseminare der Jungen Gruppe der GdP. Nach Besuchen bei der österreichischen, der niederländischen, der tschechischen und polnischen ... (Weiterlesen)


GdP diskutiert mit Bundesinnenministerium über bessere Erschwerniszulagen

16. Februar 2017 | Thema: Aktuell, Besoldung | Drucken
Berlin. Am Mittwoch trafen sich in Berlin Vertreter des Bundesministeriums des Innern, der GdP und des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) als Spitzenorganisation der Beamtinnen und Beamten in Deutschland zur gesetzlichen Anhörung nach § 118 BBG. Gegenstand des Treffens war die Diskussion des ... (Weiterlesen)


Zuständigkeitsdschungel in der Luftsicherheit ist unverantwortlich

16. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Pressemitteilung vom 16.02.2017: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bekräftigt anlässlich der morgen beginnenden Luftsicherheitstage in Potsdam ihre Forderung nach einer Neuorganisation der Luftsicherheit. „Beim Thema Luftsicherheit haben wir es mit einem wahren Zuständigkeitsdschungel verschiedenster Bundes- und Landesbehörden und privater Dienstleister zu tun. ... (Weiterlesen)


Gleichberechtigung unverhandelbar! Arbeitstagung der GdP-Frauen

15. Februar 2017 | Thema: Aktuell, Frauengruppe | Drucken
In Berlin fand in dieser Woche die Arbeitstagung der GdP Frauengruppe statt. Aus allen Landesbezirken und Bezirken der GdP nahmen Vertreterinnen teil. Für den Bezirk Bundespolizei waren dabei: Erika Krause-Schöne, Andrea Hornung und Martina Braum. Alle drei Teilnehmerinnen sind in ... (Weiterlesen)


TV-Tipp: Aktuellen Stunde / Lokalzeit Düsseldorf im WDR zum Thema Luftsicherheit.

15. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Unser TV-Tipp für heute: GdP-Kreisgruppenvorsitzender Tim Röder vom Flughafen Düsseldorf heute abend in der Aktuellen Stunde / Lokalzeit Düsseldorf im WDR zum Thema Luftsicherheit. (Weiterlesen)


GdP trifft MdB Michael Frieser in der BPOLI Nürnberg

14. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
In der vergangenen Woche trafen der GdP-Bezirksvorsitzender Jörg Radek und der Vorsitzende der Direktionsgruppe Bayern, Andreas Roßkopf, den Bundestagsabgeordneten Michael Frieser (CSU) in der Bundespolizeiinspektion Nürnberg. Michael Frieser ist direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Nürnberg-Süd und Schwabach, Demografiebeauftragter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen ... (Weiterlesen)


TV-Tipp: „Sicherheit außer Kontrolle – Das zweifelhafte Geschäft der Sicherheitsdienste“

14. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Wer echte Sicherheit will, muss dafür auch Geld in die Hand nehmen! Das fordert die GdP schon lange. In der Reportage "Sicherheit außer Kontrolle - Das zweifelhafte Geschäft der Sicherheitsdienste" unterzieht die ARD den zunehmenden Trend nach privaten Sicherheitsfirmen einer kritischen ... (Weiterlesen)


Alles muss raus: Möglichkeiten des Personalhaushaltes nutzen!

10. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Schon in den vergangenen Monaten berichteten wir über die Gespräche von GdP-Vertretern mit den haushaltspolitischen Berichterstattern im Deutschen Bundestag (z.B. mit SPD-Haushaltsobmann Johannes Kahrs) sowie die Ergebnisse der Haushaltsverhandlungen (z.B. für Vollzug bzw. für Verwaltung und Tarif). In dem am 23.12.2016 ... (Weiterlesen)


Endlich Bewegung in die Luftsicherheit bringen!

9. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Unter diesem Motto trafen sich in dieser Woche GdP-VertreterInnen mit dem Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus (SPD) um über die Probleme in der Bundespolizei und unsere Konzepte zur Konsolidierung und für eine funktionierende Luftsicherheit zu sprechen. Andreas Rimkus, stellvertretender verkehrspolitischer Sprecher ... (Weiterlesen)


Abschiebungsbeschleunigung muss sich am Rechtsstaat messen lassen

8. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Pressemeldung vom 08.02.2017 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht bei den politischen Vorhaben zur Beschleunigung von Abschiebungen wie dem jetzt debattierten „16-Punkte-Plan“ der Bundeskanzlerin noch erheblichen Klärungsbedarf. „Jede politische Absichtserklärung zur Beschleunigung und Erhöhung der Anzahl an Abschiebungen muss sich - auch ... (Weiterlesen)


GdP zu neuem Straftatbestand bei Angriffen auf Vollstreckungsbeamte

7. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Malchow: Wirksamerer Schutz von Polizisten  überfälligBerlin. Als großen Erfolg bezeichnet die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den von Bundesjustizminister Heiko Maas auf den Weg gebrachten Gesetzentwurf zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften. Nach den Worten des GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow ... (Weiterlesen)


GdP fordert Zusammenarbeit von Sicherheits- und Ausländerbehörden

7. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
(Pressemeldung der GdP, Bezirk Bundespolizei, vom 07.02.17) Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält die Forderung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nach Fingerabdrücken von Flüchtlingen zur Vermeidung von Sozialbetrug für unzureichend. „Der Apell der BAMF-Chefin greift viel zu kurz. Denn mit ... (Weiterlesen)


Aktuelle GdP-Presseschau

6. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
WDR "Westpol": "Bayern First - Bundespolizei fehlt in NRW" Augsburger Allgemeine: "In Deutschland fehlen fast 10.000 Polizisten" Hannoversche Allgemeine Zeitung Online: "Vizechef der Polizeigerwerkschaft: Wir verschleißen unser Personal" Westdeutsche Allgemeine Zeitung Online: "Polizeigewerkschaft: NRW-Grenze "offen wie Scheunentore"" baden online: "In der Ortenau fehlen ... (Weiterlesen)


Entwurf zur EZulV benötigt Korrekturen

2. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Die geplante Novellierung der Erschwerniszulagenverordnung (EZulV) sieht die Aufnahme weiterer ausgleichwürdiger Erschwernistatbestände vor. Dies begrüßt die GdP ausdrücklich. Insbesondere die Umwandlung der Aufwandsentschädigung bei Tätigkeiten mit kontaminierten Gegenständen in eine entsprechende Zulage wird unsererseits befürwortet. Im Einzelnen besteht jedoch noch ... (Weiterlesen)


Reduktion der Flughafenabordnungen in Sicht

2. Februar 2017 | Thema: Aktuell | Drucken
Gute Nachrichten von den Flughafendienststellen in Frankfurt am Main und München. In beiden zuständigen Direktionen rechnet man mit einer baldigen Reduktion der Unterstützungskräfte. Aus der Direktion München wurde bekannt, dass man durch den Neuzugang von Laufbahnabsolventen des mittleren Polizeivollzugsdienstesplant, die Unterstützung ... (Weiterlesen)