Keine Freifahrt für Gewaltfans! GdP fordert endlich Konsequenzen

4. Mai 2014 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
"Die Bahnhöfe dürfen nicht weiter zu Verabredungsorten für Massenschlägereien verkommen!", fordert Jörg Radek, Vorsitzender des Bezirks Bundespolizei der GdP, nach neuerlichen massiven Ausschreitungen am Rande von Fussballbegegnungen. "Wenn hier keine resolute Kehrtwende eingeleitet wird, stehen uns italienische Verhältnisse bei den ... (Weiterlesen)


Sicherheitskonzept des DFL – Baustein für friedlichen Fußball

12. Dezember 2012 | Thema: Aus dem Bundesvorstand, Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt, dass sich die Deutsche Fußball-Liga DFL mit ihrem Sicherheitskonzept gegenüber den Vereinen durchgesetzt hat. Dies könne jedoch nur ein erster Schritt sein. GdP-Vorsitzender Bernhard Witthaut: „Das ist ein klares Signal, für mehr Sicherheit ... (Weiterlesen)


GdP zu Spekulationen über mögliche Krawalle in Deutschland nach englischem Vorbild

11. August 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Witthaut: Krawallspekulationen heizen Gewalttäter erst an Berlin. Als „blanken Populismus und Panikmache“ bezeichnete der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bernhard Witthaut Spekulationen über mögliche Krawalle in Deutschland nach englischem Vorbild. „Wer die erschreckenden Ereignisse in England grob und reflexartig auf ... (Weiterlesen)


GdP-Sternfahrt für mehr Zivilcourage erzielt große Signalwirkung

8. August 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Aktive Gewerkschafter unterstützen Präventionskampagne der Polizei Berlin. „Die GdP-Sternfahrt unter dem Motto ‚TU WAS! – FÜR MEHR ZIVILCOURAGE“ hat große Signalwirkung erzielt. Auf der gesamten Strecke stießen die Sternfahrer bei Bürgerinnen und Bürgern auf starkes Interesse, mehr über dieses wichtige Thema ... (Weiterlesen)


GdP: Jetzt hilft nur noch ein hartes Durchgreifen

3. August 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Krawalle im DFB-Pokal Berlin. Kein gutes Licht auf die begonnene Fußballsaison haben nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), einige Begegnungen am letzten Juli-Wochenende geworfen. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek: „Die Ausschreitungen sowohl in Berlin als auch in Hamburg machen deutlich, ... (Weiterlesen)


GdP: „Extremistisches Gedankengut nicht auf die leichte Schulter nehmen“

25. Juli 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat an die Nutzer des Internet appelliert, extremistisches und menschenfeindliches Gedankengut in Blogs und Foren nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und sich nicht zu scheuen, der Polizei Hinweise darauf zu geben. GdP-Vorsitzender Bernhard ... (Weiterlesen)


Mindestens 93 Tote bei Doppelanschlag in Norwegen

23. Juli 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Bei dem furchtbaren Doppelanschlag auf das Zentrum von Oslo und einem Feriencamp der Jugend der Sozialdemokratischen Partei Norwegens sind mindestens 93 Menschen, davon sehr viele Jugendliche getötet worden. Der Täter ist offensichtlich ein 32 - jähriger Norweger, der bisher mit ... (Weiterlesen)


Schwerer Bombenanschlag im Zentrum von Oslo- Anschlag auf Jugendcamp

22. Juli 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Im Zentrum von Oslo ist es zu einer schweren Bombenexplosion gekommen. Dabei wurden mindestens sieben Menschen getötet und eine große Anzahl Menschen schwer verletzt. Zudem ist zu massiven Zerstörungen gekommen. Inzwischen wurde bestätigt, dass es sich um einen Anschlag mit ... (Weiterlesen)


Pressemeldungen: Start der 2. Bundesliga der Saison 2011/12

14. Juli 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, zum Saisonstart in ihre Jubiläumssaison, 30 Jahre 2. Bundesliga, sieht nicht nur die Gewerkschaft der Polizei - Bezirk Bundespolizei durch viele Spielepaarungen eine "Ballung gewaltbereiter Fußball-Anhänger", diese Einschätzung wird auch von vielen Sicherheitsexperten und selbst von der ... (Weiterlesen)


Witthaut: Parteien müssen wirren Thesen des gewaltbereiten politischen Extremismus deutlicher entgegentreten

30. Juni 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
GdP zur Entwicklung politisch motivierter Gewalt Berlin. „Die ausgeprägte Gewaltbereitschaft rechts- wie linksextremer Gruppen ist zutiefst besorgniserregend“, sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bernhard Witthaut, zu vorab bekanntgewordenen Zahlen des Verfassungsschutzberichtes 2010, der am morgigen Freitag veröffentlicht wird. Dabei ... (Weiterlesen)


Bundespolizisten werden immer öfter angegriffen

10. März 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Nach einem vertraulichen Papier werden immer öfter Bundespolizisten im Dienst angegriffen. Demnach kam es im Jahr 2010 zu über 2000 Attacken, also mehr als fünf pro Tag. Das sei an Anstieg um 33 Prozent. Die Täter seien überwiegend alkoholisierte deutsche ... (Weiterlesen)


82 verletzte Polizisten

20. Februar 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Nach gewalttätigen Angriffen von Neonazis und linken Gewalttätern auf die eingesetzten Polizeikräfte in Dresden wurden nach Pressemeldungen insgesamt 82 Polizistinnen und Polizisten verletzt. Sieben der verletzten Kolleginnen und Kollegen sind offensichtlich schwerverletzt. "Die erneuten, ganz masssiven, gewalttätigen Angriffe auf unsere ... (Weiterlesen)


Dresden: Massive Angriffe auf die Polizei

19. Februar 2011 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Dresden, 19.Februar 2011, 16.50 Uhr: Bei einer Gegendemonstration gegen den Aufmarsch von Neonazis in Dresden ist es zu massiven Angriffen von linken Extremisten auf die eingesetzten Polizeikräfte gekommen. Dabei wurden offensichtlich auch eingesetzte Polizistinnen und Polizisten verletzt. An mehreren Stellen durchbrachen ... (Weiterlesen)


HEUTE ABEND – TV Sendehinweise

14. Oktober 2010 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
ZDF,14.10.2010, 21:00 Uhr:Gewalt gegen Polizeibeamte Mit Hilfe der GdP wurde ein Beitrag zum Thema „Gewalt gegen Polizeibeamte“ produziert, der heute Abend in der Sendung ZDF.reporter von 21. Uhr bis 21.45 Uhr zu sehen sein wird. Link zum Filmbeitrag ... (Weiterlesen)


GdP lehnt amnesty-Forderung nach Namensschildern ab

9. Juli 2010 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
08.07.2010 Berlin: Einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamtinnen und -beamte erteilt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weiterhin eine klare Absage. Die von Amnesty International (ai) bei der Vorstellung ihres jährlichen Tätigkeitsberichts erhobene Forderung, so der GdP-Bundesvorsitzende Konrad Freiberg, blende komplett aus, dass ... (Weiterlesen)


Freiberg: Nach Gewalt-Eskalation muss Regierung endlich handeln

16. Juni 2010 | Thema: Gewalt und Gewaltbereitschaft | Drucken
Gewalt gegen Polizei: GdP zu Aktueller Stunde im Bundestag Berlin. Nach der Eskalation der Gewalt gegen Polizeibeamte nach einem Sprengstoffanschlag auf Einsatzkräfte am vergangenen Samstag in Berlin fordert der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Regierungsparteien auf, ihr gegenseitiges Blockieren ... (Weiterlesen)