GdP: Gute Luftsicherheit braucht engagiertes Kontrollpersonal

31. Juli 2011 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Berlin/Hilden, den 31.Juli 2011: " Ein Höchstmaß an Sicherheit im Luftverkehr kann nur durch den Einsatz von gut ausgebildeten, erfahrenen und hoch motivierten Kontrollkräften erzielt werden. Diese Kräfte müssen in der Lage sein, ganzheitliche Kontrollen, die auch den Passagier selbst ... (Weiterlesen)


Hoheitliche Ziele der Sicherheit im Luftverkehr gefährdet

15. Februar 2011 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
"Die Liberialisierung im Bereich der Luftsicherheit führt auch am größten deutschen Flughafen Frankfurt/Main dazu, dass die hoheitlichen Ziele der Aufrechterhaltung und Erhöhung der Sicherheit im Luftverkehr gefährdet, wenn nicht ad absurdum geführt werden". Das hat die Vorsitzende des Betriebsrats des ... (Weiterlesen)


GdP im Gespräch mit der SPD

2. Dezember 2010 | Thema: Allgemein, Luftsicherheit | Drucken
Zu einem Gespräch mit dem innenpolitischen Sprecher der SPD - Bundestagsfraktion Dr. Dieter Wiefelspütz, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bundestagsinnenausschusses, Frank Hofmann sowie den Innenpolitikern Michael Hartmann und Wolfgang Gunkel trafen sich der GdP - Bundesvorsitzende, Bernhard Witthaut und  die Vertreter ... (Weiterlesen)


GdP im Gespräch mit der CDU/CSU

1. Dezember 2010 | Thema: Allgemein, Luftsicherheit, Recht | Drucken
Zu einem Gespräch mit dem Innenpolitiker der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Clemens Binninger trafen sich die Vertreter der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring und Klaus Borghorst in Berlin. In Sachen Luftfrachtkontrollen machten die GdP - Vertreter noch einmal deutlich, dass ... (Weiterlesen)


GdP: Beabsichtigte Stellenstreichungen bei der Bundespolizei stoppen

2. November 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Berlin/Hilden, den 02.11.2010: „Die Luftsicherheit gehört nicht in die Hände von privaten Sicherheitsfirmen!“ Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt, dass diese Erkenntnis nun wieder Einzug in die öffentliche Debatte genommen hat. Zugleich bedauern wir, dass es erst eines bedrohlichen Anlasses bedarf, ... (Weiterlesen)


GdP: Personalkürzung gefährdet Terrorbekämpfung

30. Oktober 2010 | Thema: Luftsicherheit, Terrorismus | Drucken
Hilden/Berlin, den 30.10.2010: "Die Bombenfunde in zwei UPS - Frachtmaschinen machen sehr deutlich, dass die Gefahr von Terroranschlägen nach wie vor unverändert hoch ist". Das stellte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, Josef Scheuring in Berlin fest. "Es ... (Weiterlesen)


Luftsicherheit: Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke

8. Februar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Die Privatisierung von hoheitlichen Aufgaben und damit auch die Überlassung von Luftsicherheitsaufgaben an private Unternehmen hat die Gewerkschaft der Polizei nicht erst seit dem Vorfall am Münchner Flughafen kritisiert.  Unsere Position dazu haben wir unter anderem auch auf der Pressekonferenz ... (Weiterlesen)


GdP Pressekonferenz am Flughafen Frankfurt

26. Januar 2010 | Thema: Aus den Direktions-/Kreisgruppen, Luftsicherheit | Drucken
Nicht zuletzt durch den Vorfall am Münchner Flughafen bei dem ein Passagier, dessen Laptop angeblich mit Sprengstoff kontaminiert war in der Menge verschwand rückte das Thema Luftsicherheit in den Focus der Öffentlichkeit. So traf es sich gut, dass die GdP zu ... (Weiterlesen)


Stimmen aus der Presse zum Vorfall am Münchener Flughafen

22. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Zu dem Vorfall der sich am Mittwoch den 20. Januar 2010 am Münchener Flughafen im Terminal 2 während den Sicherheitskontrollen im Abflugbereich erreignete haben wir hier einige Presseberichte zusammengestellt. Focus online: Den Blick zu lange abgewandt Dass ein Passagier mit einem sprengstoffverdächtigen ... (Weiterlesen)


Forderungen der GdP zur Verbesserung der Luftsicherheit

22. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei kritisiert seit Jahren die Luftsicherheitsstrukturen auf den deutschen Flughäfen. Hier noch einmal eine Zusammenfassung der Forderungen der Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei: 1. Die Zuständigkeiten für die Luftsicherheit auf den deutschen Flughäfen werden derzeit von einer ganzen Reihe ... (Weiterlesen)


Heute im Parlament: Haushalt 2010 für die Bundespolizei

19. Januar 2010 | Thema: Ausstattung, Bekleidung, Technik, Besoldung, Luftsicherheit | Drucken
5,59 Milliarden Euro soll Bundesminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) in diesem Jahr ausgeben können. Das sind gut 28 Millionen Euro weniger als im vergangenen Jahr, wie aus dem Etatentwurf des Innenministeriums hervorgeht. Davon verschlingen die Ausgaben für Personal mit ... (Weiterlesen)


Sendehinweis: Josef Scheuring,Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei-Bezirk Bundespolizei, bei Markus Lanz

13. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Wie funktioniert der Körperscanner? Aufgrund des vereitelten Terroranschlages in Detroit Ende letzten Jahres ist die Diskussion um Sicherheitsvorkehrungen an Flughäfen neu entbrannt. Ganz Deutschland diskutiert nun über den möglichen Einsatz von sogenannten "Nacktscannern". Noch ist nicht klar, wann und ob die ... (Weiterlesen)


Trügerische Sicherheit – Kontrollmängel am Flughafen

12. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Konrad Freiberg bei ZDF "Frontal 21", 12.01.2010, ab 21:00 Uhr Berlin. Der vereitelte Selbstmordanschlag von Detroit hat eine Debatte um die Flugsicherheit entfacht. Politiker fordern die schnelle Einführung von Körperscannern an Flughäfen. Die Durchleuchtung aller Passagiere wäre ein tiefer Eingriff in ... (Weiterlesen)


Gewerkschaft der Polizei in den Medien

7. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Durch den vereitelten Anschlag in Detroit ist das Thema: Sicherheit auf Flughäfen und in Flugzeugen auf der Tagesordung. Die mediale Aufmerksamkeit ist enorm. Dies drückt sich durch Medienpräsenz aus. In folgenden Sendungen wird Konrad Freiberg in den nächsten Tagen im ... (Weiterlesen)


Gesamte Flugsicherheit muss auf den Prüfstand

4. Januar 2010 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Berlin. Eine zügige umfassende Prüfung aller Sicherheitsstrukturen an deutschen Flughäfen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) von der Bundesregierung. Es reiche bei weitem nicht aus, nun aufgrund des aktuellen Vorfalls in Detroit ausschließlich über so genannte Körperscanner zu debattieren. Vom ... (Weiterlesen)


GdP: Luftsicherheit braucht motivierte Mitarbeiter

27. Dezember 2009 | Thema: Luftsicherheit | Drucken
Berlin/Hilden, den 27. Dezember 2009: "Der vereitelte Anschlag auf ein Flugzeug in den USA hat erneut deutlich gemacht, dass funktionierende Luftsicherheitskontrollen ein ganz zentrales Element der Terrorbekämpfung sind. Auch wenn dabei zunehmend technische Hilfsmittel eingesetzt werden, sind gerade bei diesen ... (Weiterlesen)