Wozu Gewerkschaft?

2. November 2016 | Thema: Allgemein, Über den Tellerrand | Drucken
Von Jörg Radek, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei Die Macht in Deutschland übt das Parlament aus. Der Deutsche Bundestag hat in dieser Wahlperiode 630 Mitglieder. Diese Volksvertreter bestimmen über den Haushalt der Bundespolizei oder auch beamtenrechtliche Gesetze und ... (Weiterlesen)


Anhörung im Innenausschuss: Kritik am Versorgungsrücklagegesetz

18. Oktober 2016 | Thema: DGB | Drucken
Der DGB sieht keinen Anlass für weitere Versorgungs- und Besoldungskürzungen bei Beamtinnen und Beamten – und kritisiert die geplanten Änderungen des Versorgungsrücklagegesetzes. Innenausschuss berät Versorgungsrücklagegesetz Der Bund ist verpflichtet, die Altersversorgung seiner Beamtinnen und Beamten,Berufssoldatinnen und Berufssoldaten sowie Richterinnen und Richter nachhaltig ... (Weiterlesen)


DGB erreicht weiteren Teilerfolg bei Versorgungsrücklage

23. September 2016 | Thema: DGB | Drucken
Bundestag berät über Fortsetzung der Besoldungskürzung für Bundesbeamtinnen und -beamte Die Bundesregierung will eine bis Ende 2017 befristete Besoldungs- und Versorgungskürzung für Beamtinnen und Beamte des Bundes für viele Jahre fortsetzen. Am 22. September 2016 fand im Bundestag die erste Lesung ... (Weiterlesen)


Rechte Hetze gegen DGB endgültig untersagt

12. September 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Diverse rechte Medien dürfen ihre offen lügnerische Falschbehauptung über den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) nicht mehr verbreiten. Der DGB wehrte sich damit erfolgreich gegen hetzende rechte Anti-Gewerkschafts-Stimmungsmache. Ein Online-Journal der rechten Mediengruppe „Verlagsgruppe Lesen & Schenken Verlagsauslieferung und Versandgesellschaft mbH“ hatte über ... (Weiterlesen)


GdP zu mutmaßlichem Anschlag in Nizza Malchow: Anschläge von Einzeltätern sind im Vorfeld schwer zu verhindern

15. Juli 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Berlin. Mit Abscheu und Entsetzen hat der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den mutmaßlichen Anschlag im französischen Nizza reagiert. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow sagte am Freitag in Berlin: „Der perfide Strategie, an jedem Ort mit jedem Mittel viele Menschen umzubringen, ... (Weiterlesen)


GdP-Vorsitzender Malchow: Auch Deutschland ist vom Terroranschlag in Istanbul getroffen

29. Juni 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Berlin. „Der Terrorangriff auf den Istanbuler Flughafen hätte sich in jedem Land ereignen können. Mit seinen vielen türkischstämmigen Einwohnern ist auch Deutschland getroffen. Unsere Trauer gilt den Opfern und unsere Wünsche begleiten die Verletzten. Es ist an der Zeit, nationale ... (Weiterlesen)


GdP zu Festnahmen mutmaßlicher IS-Terroristen

3. Juni 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Malchow: Abstrakte Terrorgefahr längst real Berlin. Die am Donnerstag erfolgte Festnahme dreier mutmaßlicher IS-Terroristen durch die Polizei in Deutschland hat der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, als Erfolg bezeichnet. „Angesichts von Aktivitäten einer Terrorzelle mit offenbar klarem Auftrag, ... (Weiterlesen)


GdP begrüßt Bundesratsinitiative zur Strafverfolgung von Schaulustigen

13. Mai 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Malchow: Verhalten sogenannter Gaffer ist nicht zu dulden Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt die am Freitag von Niedersachsen eingebrachte Bundesratsinitiative zur strafrechtlichen Verfolgung von unbelehrbaren Schaulustigen nach schweren Unfällen oder Straftaten. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow sagte in Berlin: „Der ... (Weiterlesen)


„Schutzmann ärgere dich nicht!“ – Ein (leider) ganz alltäglicher Erfahrungsbericht

13. April 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Dienstvorbereitung eines Bundespolizisten an einem deutschen Großflughafen: "Es ist wieder soweit. Vor mir liegt ein weiterer erwartungsvoller Arbeitstag an einem der größten deutschen Flughäfen. Dort verrichte ich meinen Dienst als Kontroll- und Streifenbeamter der Bundespolizei. Ich sitze nun im Auto und werde ... (Weiterlesen)


GdP-Gleichstellungstagung: Führung muss auch in Teilzeit möglich sein!

11. April 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Eine gezielte Frauenförderung bei der Polizei kommt nach Überzeugung der Bundesfrauengruppe der GdP nicht ohne sinnvolle Modelle der Teilzeitarbeit in Führungsfunktionen aus. Dagmar Hölzl, Vorsitzende der GdP-Frauengruppe (Bund): „Teilzeitarbeit bei Führungskräften ist in den Polizeibehörden Deutschlands noch nicht weit verbreitet. Teilzeitarbeit ... (Weiterlesen)


GdP: Fahndungserfolg durch „Verdachtsunabhängige Kontrolle“

26. März 2016 | Thema: Terrorismus | Drucken
Die Festnahme eines Terrorverdächtigen in Gießen durch die Bundespolizei war nur möglich wegen der öffentlich wiederholt stark kritisierten sogenannten „verdachtsunabhängigen Kontrollen“ der Bundespolizei in Zügen und auf Bahnhöfen. Der rechtliche Rahmen und die polizeiliche Erfahrung machen den Erfolg aus. Darauf macht ... (Weiterlesen)


DGB-Veranstaltung zu Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

23. März 2016 | Thema: DGB | Drucken
GdP-Vorsitzender Malchow: „Aggressivität und Respektlosigkeit prägen den Polizeialltag“ Berlin. Gewaltsame Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten nehmen nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP), weiter zu. Auf einer Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes am Mittwoch ... (Weiterlesen)


Equal Pay Day 2016: Frauen arbeiten 79 Tage umsonst – Schluss damit!

18. März 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Am 19. März ist Equal Pay Day. An diesem Tag haben Frauen endlich das Einkommen erzielt, das Männer schon am Ende des Vorjahres in der Tasche hatten. Obwohl sie gleiche oder gleichwertige Arbeit leisten verdienen Frauen im Schnitt 21 Prozent ... (Weiterlesen)


Besser spät als nie: Türkei wird sicherer Drittstaat

9. Februar 2016 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt, dass endlich eines der größten Defizite des europäischen Grenzschutzes beseitigt wird: Griechenland hat unter Druck des deutschen und französischen Innenministers eingewilligt, die Türkei als sicheren Drittstaat zu akzeptieren. Erst so werden Zurückschiebungen überhaupt möglich. ... (Weiterlesen)


Zwischen den Fronten – Die Polizei am Limit!

6. Februar 2016 | Thema: Europa, EU-Erweiterung | Drucken
Video-Tipp - Die ZDF-Reportage: Zwischen den Fronten - Die Polizei am Limit - in der Mediathek "Wer schreit, hat gerade keine Kapazität zum Denken" Mainz/Berlin. Seitdem die Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa fast täglich für Schlagzeilen sorgt, gehen laut Pressetext des ZDF ... (Weiterlesen)


Bundespolizei und Massenmigration – DGB und GdP im Gespräch mit dem Innenausschuss

2. Februar 2016 | Thema: Über den Tellerrand | Drucken
Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack und eine Delegation der DGB-Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes, dabei für die GdP der Stellvertretende Bezirksvorsitzende Sven Hüber, tagten am 28. Januar im Deutschen Bundestag mit Abgeordneten des Innenausschusses unter dem Vorsitz von Ansgar Heveling. Wichtigste Themen ... (Weiterlesen)