Die letzten 100 Beiträge

  • GdP-Betreuungseinsatz rund um das OSZE-Treffen auf vollen Touren
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Dezember 2016
  • Bayerische Polizei unterstützt Bundespolizei – doch es gibt keine Entlastung!
  • GdP und DGB setzen sich für bessere Trennungsgeldregeln ein
  • GdP-Funktionsträger diskutieren im Deutschen Bundestag
  • WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Dezember 2016
  • GdP zur IMK: Nach politischen Ankündigungen müssen jetzt Taten folgen
  • Lesetipp: „Zoll und Polizei stärken“ von Frank Buckenhofer
  • Malchow: Nach politischen Ankündigungen müssen jetzt Taten folgen
  • GdP-Frauen: Es wird immer selbstverständlicher, auf Polizistinnen einzuschlagen
  • Das Gesetz ist beschlossen – nun geht es an die Umsetzung!
  • GdP-Beirat: Inhaltlich und personell gut gewappnet
  • Berliner Erklärung des Beirates der Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei
  • Mehr Personal für die Bundespolizei: Nur der Anfang einer Trendwende
  • Bundesverwaltungsgericht bestätigt Gewerkschaft der Polizei bei Freizeitausgleich von Bereitschaftszeiten
  • GdP-Position setzt sich durch – Bundesinnenministerium verliert: Bereitschaftsdienst ist „1:1“ auszugleichen!
  • Was tut die Verwaltung für die Arbeiter, Angestellten und Verwaltungsbeamten?
  • Gerichtlich bestätigt: Rüstzeit ist Arbeitszeit
  • Den Signalen folgten Taten … auch im Sachhaushalt
  • GdP erfolgreich – Haushaltspolitiker tun etwas „für die, die da sind“- in allen Laufbahnen mehr Beförderungen!
  • Wissenswert aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe November 2016
  • WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe November 2016
  • Ministerium schönt die Überstunden der Bundespolizei
  • Wozu Gewerkschaft?
  • Unser aktuelles Bildungsprogramm
  • „Aachener Erklärung“: Es fehlt an Polizisten vor Ort!
  • Unser Einsatz für eine bessere Schutzausrüstung in der Bundespolizei
  • Innenpolitiker der Union für weitere Stärkung der Bundespolizei
  • Innenpolitiker der Linken fordern mehr Bahnpolizei für mehr Präsenz für die Bürger
  • Nicht nur fordern, jetzt auch mal etwas zurückgeben!
  • FINANZHAUSHALT AU HASARD
  • Die GdP ist erschüttert über den gewaltsamen Tod eines bayrischen Kollegen
  • DGB und GdP verhandeln erneut mit Bundesinnenministerium über Arbeitszeitfragen in Einsatzsituationen
  • Malchow: Gewalt im täglichen polizeilichen Einsatz erschreckend zugenommen
  • Anhörung im Innenausschuss: Kritik am Versorgungsrücklagegesetz
  • Verkürzte Chancen für verkürzten Aufstieg?
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat, Ausgabe Oktober 2016
  • „Um die kümmern, die da sind!“ – GdP im Gespräch mit SPD-Haushaltsobmann Johannes Kahrs
  • Senioreninfo – Ausgabe 2 / 2016
  • Bundespolizei an den Grenzen stärken
  • GdP fordert Aufhebung der BMI-Erlasse zum „Ausgleich von angeordneter oder genehmigter Mehrarbeit“
  • Was Gewerkschften tatsächlich tun und was Arbeitgeber denken was Gewerkschaften tun
  • WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Oktober 2016
  • Sendungshinweis: Sachsens Landeschef Hagen Husgen diskutiert zum Thema „Hass auf die Politik – Gefahr für die Demokratie?“
  • Haushaltsgespräche im Bundestag
  • Unsere Position zum Einsatz von Distanz – Elektroimpulsgeräten
  • Erfolgreiche Kontrolle der Bundespolizei in Kiefersfelden
  • Praxisaufstieg mit Unterstützung der GdP erfolgreich beendet
  • Luftsicherheit muss gebündelt und stärker ausgebaut werden
  • DGB erreicht weiteren Teilerfolg bei Versorgungsrücklage
  • GdP gratuliert neuen Polizeiräten
  • Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!
  • GdP bleibt im Gespräch mit Innenpolitikern
  • Aktuelles Medienecho: Grenzkontrollen, Zugriffsrechte, Fußballrandalierer und vieles mehr
  • Rechte Hetze gegen DGB endgültig untersagt
  • „Das Sandmännchen war da“ – Bundespolizei soll die Berliner Polizei unterstützen – Wovon?
  • Altersteilzeit für Tarifbeschäftigte im Jahr 2016 erstmalig wieder möglich
  • GdP: Brandanschläge auf Bundespolizei-Fahrzeuge müssen endlich Konsequenzen haben
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe September 2016
  • GdP zu Haushaltsdebatte: Schäuble schließt selbst gerissene Sicherheitslücken langsam
  • Steuerfreiheit der Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten – So geht es weiter!
  • GdP und DGB zu Konsultationen zur Arbeitszeit im BMI: Die Zeit ist mehr als reif für ein Update
  • Nach Terroralarm am Frankfurter Flughafen – Organisation der Luftsicherheit muss auf den Prüfstand
  • Vorschlag für eine Neuordnung der Organisation der Luftsicherheitsaufgaben des Bundes an deutschen Verkehrsflughäfen
  • Wissenswert aus dem Bezirkspersonalrat August/September 2016
  • Bundesregierung will Sicherheitskollaps durch weitere Personalaufstockung der Bundespolizei verhindern
  • „Herr Minister, es fehlt Ihr Entschluss! “
  • BVA bestätigt Termin für Auszahlung der Tarif- & Besoldungserhöhung
  • Die BESTEN sind bei den BESTEN
  • GdP zu erstem Spieltag der Fußball-Bundesligasaison
  • Die besten Sportler vertrauen der besten Berufsvertretung der Bundespolizei
  • GdP zu Forderungen der CDU/CSU-Innenminister – Radek: Unionskatalog ist Versäumnisprotokoll
  • Politische Gespräche im Schweriner Schloss
  • Das GdP-Tippspiel
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe August 2016
  • “ Danke, Herr Minister!“
  • GdP: „Auf der Straße muss was ankommen!“ – Drei GdP-Forderungen an die Bundesregierung
  • Die Bundespolizei muss verstärkt werden
  • Zumutung Abordnung
  • GdP-Einsatz erfolgreich – ODP für das BPOLAFZ Bamberg verstärkt
  • WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe August 2016
  • Debatte über den Einsatz der Bundeswehr ist ein Ablenkungsmanöver
  • Vorschusszahlung durch das BVA für die sogenannten unständigen Bezüge dank GdP angewiesen
  • Erfüllungsübernahme bei Schmerzensgeldansprüchen schon ab 250 Euro dank der GdP möglich
  • Grenzschutz weder Zankapfel noch Spielball
  • Mehr Augenmaß bitte..
  • Fußballgewalt: GdP fordert Ende des Gewalttourismus
  • GdP-Direktionsgruppe Bayern im Gespräch mit MdB Thomas Silberhorn
  • „Die Torheit der Regierenden“
  • Die Polizei ist ohne Armee Herr der Lage
  • GdP begrüßt die Forderung nach weiterem Aufbau der Personalstärke der Bundespolizei
  • GdP-Bundesvorsitzender Malchow nach Amoktat in München: „Nicht nachlassen, mehr Präsenz von Sicherheitskräften im öffentlichen Raum zu schaffen.“
  • GdP Küste trifft MdB Dr. Philipp Murmann (CDU)
  • Axt-Attacke in Würzburg – Malchow: „Von solchen Tätern geht große kriminelle Energie aus“
  • GdP-Bundesvorsitzender im ARD-Morgenmagazin: Malchow: Kein Rassismus in deutscher Polizei feststellbar
  • Was zu sagen ist…
  • GdP erfolgreich – Übernahme von Schmerzensgeldansprüchen passiert Innenausschuss – Erheblichkeitsschwelle mitarbeiterfreundlicher
  • GdP weiter im politischen Gespräch zu Konsolidierungsprogramm für die Bundespolizei
  • Sendehinweis: Jörg Radek in frontal 21 zum Thema Rückführung
  • Politische Gespräche mit MdB Dr. Johannes Fechner
  • GdP zu mutmaßlichem Anschlag in Nizza Malchow: Anschläge von Einzeltätern sind im Vorfeld schwer zu verhindern
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Juli 2016
  • Es besteht Verdunklungsgefahr!
  • GdP im Gespräch mit MdB Castellucci
  • WISSENSWERT aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Monat Juli 2016
  • Unsere Junge Gruppe in Warschau unterwegs
  • Sendungshinweis: 05.07.2016 ARD 21.45Uhr
  • GdP-Vorsitzender Malchow: Auch Deutschland ist vom Terroranschlag in Istanbul getroffen
  • Höchstmögliche Sicherheit an Flughäfen gewährleisten
  • Unsere Stärke: Einssein
  • Raus aus der Abordnungsfalle
  • Bundesverfassungsgericht zu Beleidigung „All Cops Are Bastards“ (ACAB)-GdP-Vorsitzender Malchow: „Für Polizistinnen und Polizisten ein Schlag ins Gesicht“
  • Einsatz Massenmigration bei der BPolD München
  • Einkommensrunde 2016: Beteiligungsgespräch zur Besoldungsanpassung
  • Ein Offenbarungseid gegenüber der Polizeiarbeit
  • Radek: Wer Polizisten angreift, muss mit Haftstrafe rechnen
  • Radek: Mehr Wachpolizei ist Flickschusterei auf Kosten der inneren Sicherheit
  • Fußball-Europameisterschaft GdP-Vize zu Gast bei „tagesschau24“. Radek: Wir wünschen uns ein friedliches Fußballfest
  • GdP kritisiert Grünen-Vorschlag als Misstrauensvotum gegen Polizei
  • WISSENSWERT aus dem Bundespolizei-Hauptpersonalrat – Ausgabe Juni 2016
  • GdP-Frauen tagen in Berlin
  • Finanzgericht bestätigt GdP: Steuerfreiheit der Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten
  • Polizeieinsatz in Clausnitz: Verfahren gegen Polizisten eingestellt
  • Die Wiederentdeckung der Inneren Sicherheit?
  • GdP zu Festnahmen mutmaßlicher IS-Terroristen
  • Wissenswert aus dem Bezirkspersonalrat in Potsdam – Ausgabe Juni 2016
  • Webtipp: Frontal 21 „Anti-Terror-Einheit nur bedingt einsetzbar“
  • Weiter geht’s! Haupt- und Bezirkspersonalrat haben sich konstituiert
  • Politische Gespräche mit MdB Oellers zur Situation an der Westgrenze
  • Sendungshinweis: ZDF-Frontal 21
  • Bundestag berät Gesetzentwurf: Übernahme von Schmerzensgeldansprüchen
  • Video zur GdP-Kampagne: Wir brauchen Verstärkung
  • TV-Tipp: Phoenix-Runde am 24.5. mit Jörg Radek
  • Lesetipp: „Wie sicher sind Deutschlands Flughäfen vor Terroristen?“
  • Lesetipp: Kommentar von Jörg Radek in der Mittelbayerischen Zeitung
  • SPD-Bundestagsfraktion unterstützt GdP-Forderung
  • GdP begrüßt Bundesratsinitiative zur Strafverfolgung von Schaulustigen
  • GdP erzielt einen klaren Wahlsieg! Herzlichen Dank!
  • Fortführung der Grenzkontrollen reißt andernorts empfindliche Sicherheitslücken
  • Bahnhöfe dürfen nicht zu Angsträumen werden
  • Webtipp: GdP zu Kriminalität an NRW-Bahnhöfen bei WDR 5
  • Die GdP ist Deine Stimme in den Medien!
  • Besoldungsrunde 2016: Jetzt nachziehen!
  • Personalratswahlen: Jede Stimme zählt!
  • Neue Beförderungsrichtlinien – GdP-Personalräte beginnen Verhandlungen mit dem BMI
  • Sendungshinweis“Deutsche Polizisten an Europas Grenzen“ ZDF , 18.00h 08.Mai
  • GEWINNER MIT DER GdP
  • Himmelfahrt bei den KollegInnen
  • Vorbereitung auf den Ruhestand: Aufeinandertreffen von Rente & Pension
  • Fortführung der Grenzkontrollen reißt andernorts empfindliche Sicherheitslücken